Ohne Schnick & Schnack | Kindergeburtstag Nr. 7 steht an
1272
post-template-default,single,single-post,postid-1272,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.1,vc_responsive

Kindergeburtstag Nr. 7 steht an

Kindergeburtstage… eines meiner Lieblingsthemen. Denn diese haben sich in den letzten 40 Jahren so stark geändert. Inzwischen muss man schon fast eine Eventagentur beauftragen, um diesen Tag von Jahr zu Jahr aufregender, besser, toller, beeindruckender zu gestalten. Geht Euch das auch so?

Wahl der Location für den Kindergeburtstag

Vor einem Monat war es auch bei uns wieder so weit. Hey, sagte mein Mann im April, entspann Dich… Und ich: Schatz, es sind nur noch sechs Wochen und wir haben Corona. Was machen wir nur, nichts geht, unsere Location wurde abgesagt… Und unser Kind möchte ja auf einen Indoor-Spielplatz. Nein, niemals, im Juni bei 30 Grad im Schatten, war meine Antwort. Und er wollte viele Kinder einladen, die muss man auch zu der Location bekommen.

Also, mussten wir in diesem Jahr etwas umdisponieren. 

Kleine Events rund um den Kindergeburtstag

Kleine Events… das heißt, wir haben den Geburtstag unseres Sohnes dieses Jahr auf drei Tage ausgedehnt.   

Den ersten Tag, direkt an seinem Ehrentag, haben wir mit den Jungen verbracht. Und damit der Virus uns nicht erreicht, waren wir alle an der frischen Luft im Park und die Jungs haben sich toll beim Fußball verausgabt. Leider gab es dann doch ein kleines Gewitter, dass uns nach drinnen vertrieben hat. 

Am zweiten Tag kamen dann die Mädels, denn inzwischen hat sich unser Sohn einen kleinen Harem zugelegt. Und neben uns wohnt auch noch so eine kleine, süße Blonde. Also, haben wir da mal auch schnell vier Mädchen zusammenbekommen, die dann durch den Garten und das Haus gerannt sind. Und alle hatten sie so viel Spaß… 

Am dritten Tag kam dann die Familie und damit nahm das mehrtägige Event dann sein Ende. Abschließend lässt sich sagen, man muss nicht organisieren ohne Ende, denn die Kinder haben auch so eine Menge Spaß, wenn sie durch die Gegend laufen dürfen. Aber anstrengend ist das genauso. 

Wir habt Ihr in diesem Jahr den Geburtstag Eurer Kinder gefeiert. 

No Comments

Post A Comment