Ohne Schnick & Schnack | Ein ganz persönlicher Blog von Kristin
5
home,paged,page-template,page-template-blog-masonry-date-in-image,page-template-blog-masonry-date-in-image-php,page,page-id-5,paged-2,page-paged-2,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
    Sorry, no posts matched your criteria.
Fakten über mich
Visuell über mich

Hier findet Ihr die letzten Postings über mein Leben, meine Reisen und mich!

Wenn das eigene Kind zur verheulten Gazelle wird Trommeln, Geräusche machen, die sich gut anhören, alles rauslassen...

Ohne Schnickschnack ist jeder Tag ein neues Abenteuer, eine kleine Herausforderung und eine besondere Freude mit Dir. Deshalb möchte ich Dir sagen: Ich liebe dich! Und wie! Abends sag ich das meistens, wenn Du im Bett liegst. Bis zu den Sternen und zurück. Und Du antwortest „Ich...

Bevor wir nach Island geflogen sind, haben wir uns nicht wirklich gekümmert bzw. schlau gemacht. Das hat den Vorteil, dass man nicht zu hohe Erwartungen stellt und den Nachteil, dass man vielleicht etwas verpasst. Natürlich wussten wir, dass man dort die Polarlichter und Wale beobachten kann. Und dass Reykjavik die Hauptstadt sind und die Isländer bei der Europameisterschaft alle beeindruckt haben. Aber dann hört es auch schon bald auf.
Habe ich Euch eigentlich schon von meiner wunderbaren Hündin erzählt… Cuna… Sie ist im März neun Jahre geworden. Sie war die erste unserer kleinen Familie in meinem Leben.
Wir haben einen wunderbaren Sohn. Und inzwischen bin ich sehr froh, dass wir einen Jungen haben. Aber als wir in der Schwangerschaft herausgefunden haben, dass unser Baby ein Fußballer wird und kein Mädchen mit rosa Schleifchen, musste ich doch etwas heulen.
Wir beschenken und belohnen uns viel zu selten für den Alltag, den wir als Mutti, Hausfrau und Selbständige so bewältigen. Doch hin und wieder bekomme ich das hin, und dann auch so, dass unsere ganze Familie etwas davon hat.

Frei sein und das tun, was man möchte. Ab und zu muss ich das machen. Und ich habe ein neues Hobby gefunden, das Beton gießen. Ich kann Künstler sein und kreativ rumwerkeln und hoffentlich anderen auch eine Freude machen. Nebenwirkungen beim Betongießen – mit einem Schmunzeln Es...

Stockbrot, wir müssen endlich mal Stockbrot machen… so mein Mann vor einigen Wochen, na, es sind schon mehrere Monate.
Kennt Ihr die Kinderserie „Grizzy und die Lemminge“? Wir schauen sie total gern, auch wenn der arme Bär immer verliert gegen die kleinen blauen Bälle. Die Lemminge treten ja nur im „Rudel“ und nie allein auf.